8 Tipps, um der Grippe- und Erkältungswelle vorzubeugen

8 Tipps, um der Grippe- und Erkältungswelle vorzubeugen

Mit Beginn des Herbstes nehmen die Grippe-, Erkältungs- und COVID-19-Infektionen wieder zu. Um sich vor der Grippe optimal zu schützen, bedarf es einer Kombination aus vorbeugenden Maßnahmen, die den Körper und das Immunsystem über den Herbst hinweg schützen. Wir haben einige Maßnahmen gesammelt, ebenfalls empfohlen von der Techniker Krankenkasse, herausgesucht, mit denen du die Grippe und Erlältungswelle vorbeugen kannst.

 

Grippe vorbeugen

 

1) Die Grippeimpfung

Der wirksamste Schutz vor der Grippe ist eine jährliche Grippeimpfung. Lasse dich von deinem medizinischen Betreuer oder Arzt beraten, um den für dein Alter und deinen Gesundheitszustand am besten geeigneten Impfstoff zu finden.

 

2) Achte auf gute Handhygiene

Wasche deine Hände mit Wasser und Seife für mindestens 20 Sekunden, insbesondere nach dem Husten, Niesen oder dem Berühren von Oberflächen an öffentlichen Orten.

Verwende zusätzlich ein Handdesinfektionsmittel mit mindestens 60 % Alkohol, wenn du keine Seife und kein Wasser zur Hand hast.

 

3) Vermeide engen Kontakt

Versuche engen Kontakt mit erkrankten Personen zu vermeiden, und bleibe zu Hause, wenn du krank bist, um die Übertragung des Virus auf andere zu verhindern.

 

4) Bedecke Mund und Nase

Bedecke Mund und Nase mit einem Taschentuch oder dem Ellbogen, wenn du hustest oder niest.

Entsorge gebrauchte Taschentücher in einem ausgekleideten Mülleimer und wasche dir sofort die Hände.

 

5) Praktiziere die Atemwegs-Etikette

Vermeide es, dein Gesicht zu berühren, insbesondere Augen, Nase und Mund, da so Bakterien und Viren übertragen werden.

 

6) Führe einen gesunden Lebensstil

Esse eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten, um dein Immunsystem zu unterstützen.

Pro-Tipp: Ein Löffel Manuka Honig am Tag kann deinen Körper unterstützen und sich positiv auf dein Wohlempfinden diesen Herbst auswirken. Unsere aktuellen Angebote findest du hier.

Bleibe zudem körperlich aktiv, schlafe ausreichend und reduziere Stress, damit dein Körper widerstandsfähig bleibt.

 

7) Reinigen und desinfizieren

Reinige und desinfiziere regelmäßig Oberflächen, die du häufig berührst, wie Türklinken, Lichtschalter und Arbeitsflächen.

 

8) Gesunde Gewohnheiten das ganze Jahr über

Gute Hygiene und ein gesunder Lebensstil sind nicht nur während der Grippesaison wichtig. Mache diese Gewohnheiten zu einem Teil deines täglichen Lebens, um dein Erkrankungsrisiko zu verringern.

Denke daran, dass die Grippe von Jahr zu Jahr unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann und neue Stämme auftauchen können. Wachsamkeit und vorbeugende Maßnahmen sind der beste Weg, um sich und andere während der Grippesaison zu schützen. Wenn du besondere Bedenken oder gesundheitliche Probleme hast, wende dich an deinen medizinischen Betreuer oder Arzt, um dich individuell beraten zu lassen.

 

Quellen

https://www.tk.de/techniker/magazin/life-balance/so-schuetzen-sie-sich-vor-einer-grippe-2073526?tkcm=aaus

Catch up on the latest news
Manuka Honig
Informiere dich über die neuesten Nachrichten und Artikel über unseren Manuka Honig
Wissenswertes
Hilfreiche Nachrichten und Informationen von Manuka Doctor
Wohlempfinden
Fühle dich am Wohlsten mit unseren Wohlfühltipps und Empfehlungen