Die besten Wege zur Erholung im Sommer

Gast-Post von

Charlotte Haigh

Charlotte Haigh ist eine in London ansässige Gesundheitsautorin, die regelmäßig für Titel wie Stylist, Marie Claire, Woman & Home, Healthy, Women's Health, Grazia und Health & Fitness schreibt.

Die Ansichten der Autorin sind nicht unsere eigenen.

Ich finde, es ist immer einfacher, fitter und gesünder zu werden, wenn das Wetter wärmer ist. Und es gibt keinen Grund, es zu harter Arbeit zu machen. Es gibt viele wirklich einfache und angenehme Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu fördern, während die Sonne scheint. Ich habe meine Lieblingsmethoden zusammengestellt, mit denen Sie Ihr Wohlbefinden im Sommer steigern können.

Essen Sie Erdbeeren für weißere Zähne

Ja, wirklich! Diese Sommerlieblinge enthalten Apfelsäure, die hilft, Flecken von den Zähnen zu entfernen - und sie sind vollgepackt mit wichtigen Vitaminen für die allgemeine Gesundheit.

Genießen Sie die Natur

Wenn Sie sich auf die Schönheit der Natur konzentrieren, kann ein Spaziergang, der die Fitness fördert, interessanter werden. Schnappen Sie sich ein Fernglas und schauen Sie, welche Vögel Sie an einem Nachmittag an einem schönen Ort in der Nähe beobachten können. Oder achten Sie auf die verschiedenen Arten von Bäumen und Pflanzen. Sie werden weiter laufen, als Sie denken.

Essen Sie Paella

Dieser spanische Urlaubsklassiker ist vollgepackt mit Schalentieren, die viel Zink enthalten, ein essentielles, das Immunsystem unterstützendes Mineral. Eine Überprüfung von Studien hat ergeben, dass Zink die Anzahl der Erkältungen, die Sie bekommen, verringern kann.1

Kühlen Sie sich ab

Für einen optimalen Schlaf muss Ihre Körperkerntemperatur sinken, was in schwülen Nächten eine Herausforderung sein kann. Versuchen Sie, vor dem Schlafengehen eine kühle Dusche zu nehmen, und legen Sie Ihren Kopfkissenbezug zum Abkühlen in den Gefrierschrank, damit er kalt ist, wenn Sie ihn anziehen - glauben Sie mir, das ist in einer heißen Nacht eine Wohltat.

Spielen Sie Spiele

Fitness muss nicht gleichbedeutend mit Fitnessstudio oder Joggen sein. Treffen Sie sich mit Freunden, Kindern oder Enkelkindern und spielen Sie eine Partie Rounders oder Fangen im Park. Solche Spiele sind eine Form des Intervalltrainings - und Sie werden es nicht einmal merken, dass Sie es tun.

Versuchen Sie Morgenmeditation

Die leichteren, helleren Morgen können es einfacher machen, früh aufzustehen und loszulegen. Der Meditationsexperte Andy Puddicombe, Gründer der Headspace-App, ist der Meinung, dass dies die beste Zeit zum Meditieren ist, weil es Ihre Widerstandsfähigkeit gegen alles, was im Laufe des Tages auftauchen könnte, erhöht. Sie können die Meditation sehr einfach halten - setzen Sie sich einfach für 10 Minuten hin und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung. Machen Sie es draußen sitzend, wenn es warm genug ist.

Machen Sie einen leckeren Manuka-Smoothie

Smoothies sind ein hervorragender Weg, um eine saftige Ladung an Vitaminen und Mineralien auf einmal zu bekommen. Mixen Sie eine große Handvoll Sommerbeeren mit einer kleinen Banane, einer Handvoll Spinat, einem Glas Hafermilch und Manuka-Honig nach Geschmack.

Grillen Sie auf pflanzlicher Basis

Es muss nicht immer um Fleisch gehen. Versuchen Sie es mit Gemüsestückchen - wie Zwiebeln, Auberginen und Paprika - auf Spießen und stecken Sie Maiskolben und Süßkartoffeln direkt in die Kohlen, eingewickelt in Folie. Servieren Sie das Ganze mit Hummus und Salaten für einen schmackhaften, nährstoffreichen Genuss.

Gehen Sie zurück in Ihre Kindheit

Versuchen Sie, im Park oder Garten zu hüpfen oder Hula-Hoop zu springen. Hüpfen ist eine fantastische, gewichtstragende Übung, die gut für gesunde Knochen ist, während Hula-Hoop die Rumpfmuskeln trainiert, die Sie stark und aufrecht halten. Es braucht vielleicht ein bisschen Übung, um den Dreh rauszukriegen, aber es lohnt sich, durchzuhalten.

Frische Kräutertees zubereiten

Bauen Sie Kräuter in Ihren Gartenbeeten oder in Töpfen im Haus oder auf der Terrasse oder Fensterbank an. Minze, Rosmarin, Lavendel, Zitronenmelisse, Salbei und Basilikum lassen sich leicht anbauen und sind eine frische, preiswerte Alternative zu teuren Kräuterteebeuteln. Pflücken Sie einfach ein paar Blätter und übergießen Sie sie mit heißem Wasser für einen duftenden, erfrischenden Sommerkräutertee. Zum Süßen fügen Sie Manuka-Honig hinzu.

Frühstücken Sie gut

Kennen Sie das Sprichwort "Frühstücken wie ein König"? Da ist etwas dran. Eine Studie aus Israel fand heraus, dass Frauen, die einen größeren Teil ihrer Kalorien (in der Studie 700 Kalorien) zum Frühstück zu sich nahmen, einen niedrigeren Blutzucker, eine bessere Insulinreaktion und eine Verringerung der Triglyceride, der ungesunden Blutfette, aufwiesen. Im Vergleich zu Frauen, die ihre größte Mahlzeit später am Tag zu sich nahmen, verloren sie über 12 Wochen auch mehr Gewicht und 4 Zentimeter mehr an ihrer Taille.2 Im Sommer sind Sie morgens wahrscheinlich wacher als im Winter, also machen Sie das Beste daraus, wenn Sie mehr Zeit und Energie haben, um ein nachhaltiges, gesundes Frühstück zuzubereiten. Probieren Sie Overnight Oats - lassen Sie eine Portion Haferflocken über Nacht in Hafermilch oder Fruchtsaft einweichen und rühren Sie dann vor dem Servieren Joghurt oder Kokosnussjoghurt und Manuka-Honig nach Belieben durch und garnieren Sie das Ganze mit Nüssen, Samen und Beeren.

Quellen:
1 http://www.cmaj.ca/content/184/10/E551
2 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23512957

Manuka-Honig
Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand