Echter und natürlicher Manuka-Honig

Echter und natürlicher Manuka-Honig

Ist Manuka Doctor Honig natürlich?

Dies ist eine der häufigsten Fragen, die uns gestellt werden, vor allem von Kunden, die ihren Honig woanders gekauft haben, bevor sie zu Manuka Doctor kamen.

Die Antwort ist ein klares Ja.

Manuka Doctor Honig ist ein reines Naturprodukt. Wir verpacken einfach das, was die Natur in jedem neuseeländischen Sommer hervorbringt.

Er wird weder pasteurisiert noch wärmebehandelt, es wird nichts hinzugefügt oder entnommen.

Wir filtern den Honig lediglich leicht, um ihn von Wachs oder Bienenstockresten zu befreien, bevor er abgefüllt wird.

Variieren Farbe und Geschmack zwischen den einzelnen Chargen?

Ja. Saisonale und regionale Unterschiede führen dazu, dass jeder Bienenstock natürlicherweise leicht unterschiedliche Farb- und Geschmacksmerkmale aufweisen kann.

Wie bei allen Naturprodukten, in der Landwirtschaft und bei Feldfrüchten wie Obst, Gemüse, Milchprodukten und Fleisch, kann es bei verschiedenen Ernten und an verschiedenen Orten zu kleinen Unterschieden in Farbe, Geschmack und Konsistenz kommen.

Auch die geografische Lage kann bei kleinen Farb- und Geschmacksnuancen eine Rolle spielen. So haben beispielsweise die Regionen Neuseelands, in denen sich unsere Bienenstöcke befinden, im selben Erntejahr leicht unterschiedliche Wetterverhältnisse.

Die Niederschlagsmenge und die Sonneneinstrahlung können sich auf den Nektarfluss auswirken und darauf, wann in der Saison die Blüten des Manukastrauchs blühen.

Und selbst Jahr für Jahr kann ein und derselbe Manuka-Honig aus ein und demselben Bienenstock Unterschiede in Farbe und Geschmack aufweisen. Ist die Natur nicht wunderbar clever darin, uns im Ungewissen zu lassen?

Doch auch wenn Sie bei unserem Manuka-Honig von Saison zu Saison Farbunterschiede feststellen können, können Sie sicher sein, dass unser gesamter Manuka-Honig von unabhängigen Stellen als echter Manuka-Honig zertifiziert wurde - bevor er Neuseeland verlässt und bei seiner Ankunft in Europa, bevor er an Sie verkauft wird.

Ist der Honig von Manuka Doctor zu 100 Prozent echt?

Ja. Der gesamte Honig von Manuka Doctor wird vor dem Verkauf fünfmal getestet, um sicherzustellen, dass er den strengen Richtlinien der neuseeländischen Regierung entspricht.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen muss bei jedem Honig das Herkunftsland auf dem Etikett angegeben werden.

Deshalb steht auf unserem Manuka-Doctor Honig einfach "Neuseeländisches Produkt" mit einem speziellen "New Zealand Made"-Logo. Denn unser gesamter Honig wird im Herkunftsland geerntet und verpackt. Er wird niemals in einem "Drittland" verpackt. Wenn wir in unserer Fabrik in Hamilton, Neuseeland, das Sicherheitssiegel auf Ihrem Glas anbringen, öffnet es niemand, bevor Sie es tun.

Aber das gilt nicht für alle Arten von Manuka-Honig, die Sie in Europa kaufen können.

Manche Marken deklarieren ihr Produkt als "Produkt aus Neuseeland", aber darunter steht vielleicht "Verpackt in Deutschland". Und das ist nichts, was das Unternehmen Sie wissen lassen möchte.

In Wirklichkeit bedeutet es vermutlich, dass ihr Manuka-Honig in riesigen Metallfässern aus Neuseeland exportiert wurde. Er wird dann in einem anderen Land verarbeitet und verpackt, das außerhalb der Zuständigkeit der neuseeländischen Regierung liegt.

Manuka Doctor tut dies nicht, denn unserer Meinung nach, wird so die Lieferkette unterbrochen.

Unser Hive to Home®-Versprechen bedeutet, dass wir jedes einzelne Glas, das wir produzieren, bis zu der Gruppe von Bienenstöcken zurückverfolgen können, aus denen es entstanden ist. Das unterscheidet Manuka Doctor von anderen Marken und schützt Sie als Verbraucher vor einem minderwertigen Produkt oder, schlimmer noch, vor einer Fälschung.

Was ist mit gemischtem Honig?

Ein weiterer Punkt, auf den Sie achten sollten, ist die Tatsache, dass manche Honigsorten als Mischungen aus zwei verschiedenen Ländern deklariert werden können.

Dies ist eine Grauzone, in der Sie Vorsicht walten lassen müssen.

Die Gesetze zur Kennzeichnung von Honig besagen, dass ein Honig, der aus mehr als einem Land stammt, als Mischung deklariert werden muss.

Wenn ein Manuka-Honig als "Manuka-Mischung" deklariert ist, bedeutet dies, dass Sie für eine beträchtliche Summe ein Produkt erhalten, das möglicherweise verdünnt oder mit billigerem Honig gemischt wurde und somit nicht so viel Manuka enthält, wie Sie denken!

Wenn auf einem Etikett "Mischung aus EU- und Nicht-EU-Honig" steht, sollten Sie vorsichtig sein, wenn das Label auf der Vorderseite des Honigs behauptet, es handle sich um Manuka-Honig. Denn das bedeutet, dass er aus MINDESTENS zwei verschiedenen Honigquellen stammt, die miteinander vermischt wurden.

Die Hersteller müssen nicht angeben, wie viele verschiedene Honigmischungen in ihren Endprodukten verwendet werden, sondern nur, ob es sich um EU- oder Nicht-EU-Honig handelt - was oft billigeren chinesischen Honig bedeutet.

Sie können sicher sein, dass der gesamte Honig von Manuka Doctor in Neuseeland geerntet und verpackt und zwischen Imkerei und Verkauf fünfmal getestet wird.

Unsere aktuellen Sonderangebote können Sie hier einsehen.

Shop Featured Products
1000 MGO Manuka-Honig 250g
Manuka-Honig
1000 MGO Manuka-Honig 250g

€100,00

Recommended Products
1000 MGO Manuka-Honig 250g
Manuka-Honig
1000 MGO Manuka-Honig 250g

€100,00

Catch up on the latest news
Manuka-Honig
Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand